Historische Bilder an Stellwänden luden die jungen und älteren Einwohner nicht nur dazu ein, sich über Bauschheim und seine Geschichte zu informieren, sondern auch einen der begehrten Preise einzuheimsen, die durch das Lösen des Preisrätsels und mit etwas Glück gewonnen werden konnten. Immerhin winkte dem Hauptgewinner ein Fahrrad gesponsert vom Radhaus Vatter, eine Kirchenchronik und geschälter Spargel waren unter den Preisen zu finden.
Als Glücksfee fungierte Pfarrerin Ellen Schneider-Oelkers.
 
 
Der Erlös von 200 € wurde im Rahmen unserer Plauderrunde mit Bildervortrag an Pfingsten an die ev. Kirche gespendet.