Der Vereinsstammtisch wurde beim Obst- und Gartenbauverein durchgeführt. Der Abend wurde mit einem Vortrag von Horst Seil vom Heimatverein Ginsheim bereichert. Hier wurde auch das gesellige Miteinander unserer Mitglieder über alle Generationen gepflegt.

In einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Verein "Lesen in Bauschheim" wurde am 22.11.2007 über Kartoffel früher und heute gesprochen. Wie sich im Laufe der Zeit der Anbau, die Ernte und die Vermarktung des Grundnahrungsmittels "Kartoffel" entwickelt hat, wurde in einer gemütlichen Runde in der Bauschheimer Bücherei besprochen. Im Anschluss an die rege Diskussion wurden mehrere Kartoffelsorten zum probieren angeboten.

Dass der Verein auch Kinder und Jugendliche für die Geschichte Bauschheims begeistern möchte, zeigte eine Aktion am 26.10.2007, die im Rahmen des Sachkundeunterrichtes der 4. Klassen der Otto-Hahn-Schule mit dem Thema "So war es früher" stattgefunden hat.

Einen Abend voller Erinnerungen konnten die Bauschheimer am 12. Oktober 2007 in der evangelischen Kirche erleben. Rudolf Kowallik und Horst Guthmann begeisterten mit einem Diavortrag über die Geschichte Bauschheims. Gut zwei Stunden zeigten die beiden Fotos von früher und heute. Die Veranstaltung weckte reges Interesse. Viel aus dem Publikum erinnerten sich an Geschichten zu den Fotos und erkannten sich auf einigen Bildern selbst wieder.

Am Mittwoch, den 27.06.2007 wurde im Bauschheimer Bürgerhaus der neue Verein "Für Bauschheim e.V." gegründet. Unter großer Anteilnahme vieler interessierter Bauschheimer, wurde der Verein gegründet. Mehr als 60 Gründungsmitglieder verabschiedeten die neue Satzung.