Aktivitäten des Vereinsjahres 2011  
 
Gewerbemeile Bauschheim am 07./08.05.2011
Der Verein "Für Bauschheim" hat an der Gewerbemeile die evangelische Kirchengemeinde bei der Vorabpräsentation der sich in Arbeit befindlichen Chronik zum 300 Jährigen Geburtstag des Kirchengebäudes unterstützt.


Mehr Infos >>
 
Spargel trifft Wein am 21.05.2011
Der Hof von Heinz Kröcker in Bauschheim hatte sich zum zweiten Mal in eine kleine kulinarische Oase verwandelt. Der Verein „Für Bauschheim“ hatte diesmal zu „Spargel trifft Wein“ eingeladen und konnte sich über ein mit 80 Gästen ausverkauftes Haus freuen.


Mehr Infos >>
 
Erst der Ort, dann die weite Welt
Heimatkunde in der Otto-Hahn-Schule: Horst Guthmann vom Verein „Für Bauschheim“ erläuterte den Kindern der Klassen 4a und b am 26.05. und am 7.06.2011, wie der Stadtteil in den vergangenen Jahrzehnten ausgesehen hat.


Mehr Infos >>
 
Vom „Plugskarrnsche“ zum Traktor - Plauderrunde am 13. Juni
Ortsgeschichte: Verein „Für Bauschheim“ erzählt mit historischen Fotos von Landwirtschaft und Menschen
Große Zugkraft hatte der historische Abend über die Landwirtschaft in Bauschheim, organisiert vom Verein „Für Bauschheim“. Moderator Horst Guthmann spannte den Bogen zurück in Zeiten, als auf den Äckern noch Pferde und Kühe Zugkräfte vor Pflügen entwickelten. Für die moderne Power-Point-Präsentation der alten Fotos dirigierte „Für Bauschheim“-Vorsitzender Wolfgang Jung den Computer.


Mehr Infos >>
 
Stadtteilführung am 13.08.2011
2010 gab es für kulturell interessierte Bürger nur Busrundfahrten und Führungen durch Rüsselsheim. In diesem Jahr gibt es nun erstmals die Möglichkeit, einen Rundgang durch die drei traditionsreichen Stadtteile von Rüsselsheim zu erleben. Am 13.08.2011 fand - die Führung durch Bauschheim statt.


Mehr Infos >>
 
Kaiserwetter zur Bauschheimer Kerb
Vom 23. September bis 02. Oktober 2011 feierten alle traditionell die Bauschemer Kerb.


Mehr Infos >>
 
Großer Andrang beim 4. Bauschheimer Weihnachtsmarkt
Hell leuchten die Sterne in Bauschheim. Mit einer ausgeweiteten Weihnachtsbeleuchtung wurde im Stadtteil für eine ansprechende Atmosphäre gesorgt. Der Weihnachtsmarkt auf dem Kerbeplatz hat sich dabei vom Geheimtipp zum Besuchermagneten entwickelt. Mitten auf dem Platz strahlte eine riesengroße Kerze ihr Licht in die Nacht.


Zur Bildergalerie >>